> Zurück

Die Vereinsreise war super!!!:

Burri Simon 27.10.2011

 

Die vergangene Vereinsreise vom Samstag, 22. Oktober 2011 war einfach genial...

 

Wir starteten um 13:00 Uhr am Bahnhof Niederbipp und ratterten anschliessend mit dem kultigen Bipperlisi nach Langenthal an den jährlichen Fasnachtsmarkt in der Marktgasse und Umgebung.
Den ersten "Lutz-Halt" hatten wir aber bereits direkt am Bahnhof im nahegelegenen Hotel-Restaurant "Da Luca". Das Kaffee war nicht gut aber Ruedi hat bezahlt... Somit ist war dies doch noch ein freudiges Ereignis.

Bevor wir anschliessend den Markt durchliefen, hatten wir das nächste gute Kaffee im Hotel-Restaurant Bären. Merci Röifu an dieser Stelle für die gute Runde!

Anschliessend liefen wir mit viel Bier und Tee und Lutz durch den Markt und geniessten die spielenden Guggenmusiken.

Um ca. 17:00 Uhr ging es anschliessend mit dem Bus zum Bowlingcenter Bösiger wo wir gut angetrunken das beste Spiel, oder die besten Spiele unseres Lebens spielten. :)

Um ca. 19:00 Uhr kam es zum grossen "Ruedi-Überraschungs-Showdown"...

Nichtsahnen wurden wir beim Ausgang von einer riiiiiiiiesigen weissen coolen Limousine abgeholt. Alle waren völlig ausser sich...

Mit voller Euphorie fuhren wir damit durch Langenthal, hielten für einen kurzen Bier-Boxenstopp (Bier in der Limo reichte nicht ganz...:)) in Niederbipp beim Gasthof zum Bären an und präsentierten uns stolz der Menschenmenge!

Anschliessend fuhren wir zum Restaurant Alpenblick in Wolfisberg und geniessten ein super leckeres Abendessen.

Nachdem keiner von uns mehr bei Möui zu Hause "meiere" wollte oder konnte, fuhren wir wieder mit der Limousine ins Dorf hinunter. Einige wurden sogar direkt vor die Haustüre in Oensingen gefahren...

 

Merci viel, viel Mal an dieser Stelle an Ruedi für die super Organisation. Es war wirklich toll und ganz grosse Klasse!!! Merci!!!


Der Schreiber, Burri

 

Freundliche Grüsse

 

Gmeinhof-Höckeler

Simon Burri