> Zurück

Ausschnitt aus der Dorfzeitung Nr. 04/2019:

Burri Simon 07.08.2019

Die 13. Heustock-Fete war ein tolles Dorffest!!!

Am Freitag 26. Juli und Samstag, 27. Juli 2019, organisierten die Gmeinhof-Höckeler Niederbipp die wunderbare 13. Heustock-Fete am Bipper-Hausberg!

Dank euch allen, den leckeren Grilladen, der guten Laune aller Beteiligten, der schönen Aussicht und dem schlussendlich doch noch einigermassen stabilen Wetters am Samstag (pünktlich zum Startschuss hat es aufgehört zu regnen) war auch die 13. Heustock-Fete ein gelungenes und gemütliches Fest. Die Gäste waren zufrieden, die Helferinnen und Helfer top engagiert und voll im Einsatz. Wir Organisatoren sind glücklich über den mehr als gelungenen Anlass.

Auch dieses Jahr am Freitag, an der Schopfbar-Fete, hatten wir erneut komplettes Wetterpech. Pünktlich zum Feststart hat es begonnen wie aus Eimern zu Regnen und Stürmen. Die Bratwürste vom Grill (Zeitweise stand der Grilleur Barfuss im Wasser am Grill ?) und das Bier vom Zapfhahnen schmeckte unseren tapferen Besuchern jedenfalls sehr gut. Wir und die Gäste liessen uns jedenfalls nicht aus der Ruhe bringen und erstmals sorgte DJ Zuchtbulle für Stimmung zum Feiern und Tanzen. Wir hoffen, dass sich die Schopfbar-Fete weiter etabliert und wir nächstes Jahr auch am Freitag noch mehr Besucher begrüssen dürfen mit hoffentlich ausnahmsweise mal gutem Wetter.

Am Samstag haben wir erneut tatkräftige Unterstützung durch die Weihere Schränzer Riedholz erhalten, denn ohne diese vielen Helfer wäre ein solches Fest nicht mehr durchführbar. Leider hatten wir auch am Samstag etwas Wetterpech, denn am Nachmittag hatte es erneut stark geregnet, pünktlich zum Festbeginn hatte es jedoch aufgehört, trotzdem hat das unsichere Wetter wohl leider einige Besucher davon abgehalten unser Fest auf dem Bipper-Hausberg zu besuchen.

Für ausgelassene Stimmung sorgte Bumi’s Powerband in der Schopfbar. Für die etwas gemütlichere Unterhaltung waren die Schwyzerörgelifründe Buchsibärge in der Bierschwemme zuständig. So war musikalisch für Jung und Alt etwas dabei.

Die Gmeinhof-Höckeler Niederbipp bedanken sich herzlich bei allen unseren Gästen, den Weihere Schränzer Riedholz, allen Helferinnen und Helfern, allen Sponsoren, allen Gönnern, allen Partnern und allen anderen, welche uns erneut in irgendeiner Form unterstützt haben. Eines ist klar: Alleine könnten wir niemals so eine Fete durchführen. Deshalb nochmals DANKE!

Also dann, wir sehen uns an der 14. Heustock-Fete!

 

Die Gmeinhof-Höckeler Niederbipp

(fd)